was machen wir

   
 


 

 

Kontakt

Home

Schließtage 2019

Gelbe Gruppe

Als der liebe Gott die Erzieherin schuf

Rote Gruppe

=> Termine rote Gruppe

=> Infos

=> was machen wir

Wichtel

Grüne Gruppe

Zwerge

Knirpse

Hort

Vorschule

Anitas Seite

Elternausschuss

Förderverein

Miniclub

Gästebuch

Musikschule

Besucher

Guten Appetit!

Verzeichniss der Verarbeitungstätigkeiten

 


     
 


 

Unser Projekt: Wir erleben Wind und Luft/ Was wird durch Luft und Wind angetrieben

"Ist es auch mal ziemlich windig und ein Sturm tobt um das Haus,
geh ich trotzdem draußen spielen, denn das macht mir gar nichts aus..."
so heißt es in unserem Windlied. Wir waren draußen als es windig war, haben den Wind gefühlt an der Haut, im Gesicht, in den Haaren und haben ihn gesehen als er im Park Zweige und Blätter hin und her schaukeln ließ. Blätter tanzten durch die Luft und es rauschte unter der großen Linde.
In den nächsten Wochen werden wir uns mit dem Thema: Wir erleben Wind und Luft beschäftigen haben einiges vor:
* Klanggeschichte vom Schnipsel dem Drachen
* Spiele: Wattepusten - Drachen Kunterbunt
* Basteln: Windräder - Flugzeuge - Fallschirme -fliegende Ufos 
   -verschiedene Papierflieger - Drachen
* Experimente: Was fliegt denn da - Raketenstart
  - wir experimentieren mit Luft - Schleuderfarbe
* Fingerspiele: -Der kleine freche Spatz 
    -Der Wind und die Spitzmaus
* Sinnesübung: Den Wind wahrnehmen - Vögel beobachten
* Bilderbuch: Halt dich fest Elmar
*  Geschichten:
    Der fliegende Robert 
    Sebastians Traum vom Fliegen
    Geschichten vom Windkind Suse Sausebraus

Das Projekt begleitet uns nun eine längere Zeit


Das letzte Halbjahr 2017

Wir haben mit den Kindern an unserem Thema Wind und Luft gearbeitet. Dazu haben wir eine Collage für unser Gruppenraum gestaltet. Im Herbst haben wir uns dann ausgiebig mit dem Thema Drachen auseinandergesetzt:
- Reisstechnik : Drachen gebastelt
- Drachenlieder und Gedicht
- Papatag: Wir haben an einem schönen Samstagmorgen zusammen mit unseren Papas tolle Drachen gebastelt. Als alle Drachen fertig waren kamen auch die Mamas in die Kita, die inzwischen leckere Sachen für unser Buffet gezaubert hatten. Die Kinder hatten eine kleine Vorführung vorbereitet: Das Gedicht: "Einen Drachen bau ich mir" und das Lied:"Wir sind lauter Drachen so bunt und so fein".
Danach stärkten sich alle Kleinen und Großen am Buffet.
Leider war es an diesem Tag windstill und wir konnten unsere Drachen nicht steigen lassen...aber beim nächsten Wind werden sicherlich einige zu Hause in die Lüfte steigen und am Himmel tanzen.

Die St. Martinsfeier wurde vorbereitet und die Legende des Hl. Martins erzählt. Im Stuhlkreis spielten wir das Martinsspiel. Wir hörten auch in der Legende die Geschichte von der Martinsgans und darum haben wir Gänsehälse gebastelt, Muffins gebacken und daraus tolle Martinsgänse gemacht....schön und lecker waren sie. Mandalas von St. Martin wurden angemalt,  die Vorschulkinder haben St. Martin und sein Pferd gefaltet und die Eltern haben für die Kinder eine tolle Drachenlaterne gebastelt.

Die Weihnachtszeit wurde von der Weihnachtsgeschichte für Kinder begleitet. Auf der Fensterbank haben wir unsere Krippenlandschaft aufgebaut und konnten Maria und Josef auf ihrem Weg begleiten. Passend zu unserem Thema Wind und Luft und was sich in der Luft bewegt haben wir uns an einem "Kinotag" den Film: "Amy und die Wildgänse" angeschaut. Wir staunten alle über die tollen Gänse und wie sie mit Hilfe von Amy und ihrem Papa fliegen lernten und so ihre weite Reise in den Süden meisterten.
Wir haben Weihnachtsvögelchen, Weihnachtsmänner und viele Sterne gebastelt und in der Weihnachtsbäckerei wurden leckere Plätzchen gebacken. Unsere Weihnachtsfeier fand in diesem Jahr nur im kleinen Rahmen mit den Kindern statt.

Im November und Dezember kamen neue Kinder zu uns. Wir freuen uns, dass sie nun ein Teil unserer Gruppe sind und wünschen ihnen eine schöne Kindergartenzeit bei uns!

Ein neues Jahr beginnt

Wir wünschen allen Kindern und Eltern ein gesundes, schönes und tolles neues Jahr

Am 16. Januar beginnt für unsere 9 Vorschulkinder endlich die Vorschule, sie freuen sich schon lange darauf und können es kaum erwarten Neues zu lernen und sich für die Schule vorzubereiten.

Die Faschingszeit steht schon vor der Tür und wir werden unser Zimmer bunt schmücken, lustige Lieder singen...mal sehen was uns noch so witziges einfällt  Am 9. Februar steigt dann unsere Faschingsparty und alle Cowboys, Spidermen, Hexen, Feen, Tiere.......tanzen und feiern kräftig mit. Jupp Simon ist ebenfalls wieder bei uns und bringt mit seinen Liedern Stimmung ins Haus

Auch unser Thema Wind und Luft wird uns in den nächsten Wochen noch weiter begleiten und dann bis Ostern beendet sein.


Unser Gruppenfest am 21. April

Die Vorbereitungen laufen....die Kinder basteln ihren Indianerkopfschmuck und wir üben unseren Indianertanz, denn unser Gruppenfest steht unter dem Motto "Idianer". Wir freuen uns alle schon sehr auf unser gemeinsames Fest und hoffen auf tolles Wetter.




Rückblick

Unser Gruppenfest war einfach toll. Bei herrlichem Wetter trafen wir uns an der Grillhütte. Hier waren Indianerzelte aufgebaut, Indianerfahnen wehten und ein Marterpfahl war aufgestellt. Das große Feuer brannte herunter zu einer heißen Glut, in der die Rollbraten hineingelegt und gegart wurden. Die Tische und Bänke mit selbstgestalteten Indianertischdecken standen bereit.
Nach der indianischen Begrüßung zeigten die kleinen Indianer ihren Indianertanz und danach machten sich alle kleinen und großen mutigen Indianer auf zur Schatzsuche. Unterwegs fanden wir überall Hinweise und schwierige Aufgaben mussten gelöst werden. Schließlich haben wir am Ende den gut versteckten Schatz gefunden.
Zurück im Indianerdorf ließen sich alle müden und hungrigen Krieger den Rollbraten, die Würstchen und die leckeren Beilagen schmecken.
Es war ein wunderschöner Tag!

Nach unserem Gruppenfest wird uns das Thema "Indianer" noch begleiten. Es gibt Aktivitäten, Bastelaktionen, Indianergeschichten, ein Kinotag mit dem Film Yakari und anderes was zum Thema passt. Sicherlich fällt auch unseren Kindern noch einiges dazu ein!! Wir lassen uns überraschen!





Abschied der Vorschulkinder

In den nächsten Wochen stehen für unsere Vorschulkinder einige Termine an:

8. Juni    Wir fahren zusammen mit den Vorschulkindern der gelben
                  und der grünen Gruppe in den Kurpfalzpark nach Wachenheim

15. Juni   An diesem Tag finden gleich 2 Aktionen statt. Morgens findet in
                  unserer Gruppe mit allen Kindern das Abschiedsfest für unsere
                  Vorschulkinder statt mit Ranzen und leckerem Kuchen
                  Am Abend treffen sich die Vorschulkinder auf der Kegelbahn
                  und werfen alle Neune
                  Danach gibts auf dem Türmchen Pizza für alle

17. Juni   Wir fahren zur Werkstattbühne des Pfalztheaters und schauen
                  uns das Musiktheater Die Welt auf dem Monde an
                  Zum Abschluß gehen wir ins Eiscafe




Dann kommt eeeeendlich:




 
Wie wünschen allen Kindern und Eltern wunderschöne, erholsame und sonnige Ferientage!!!